Zum Inhalt springen
19. März 2011 / Kees Jaratz

Wir verlieren jedes …

Saison 1974/75

Berti (* 1960)

In den 70er Jahren war das, ich denke Anfang 75, das war ein Flutlichtspiel, das weiß ich auch noch ganz genau. Borussia Dortmund war Zweitligist, wir waren eigentlich der Favorit vom Papier her. Die Dortmunder haben dann eins null geführt, und kurz vor Schluss, fünf oder sechs Minuten vor Schluss haben wir den Ausgleich geschossen. Da war eigentlich nicht mehr mit zu rechnen. Da war ein Riesenjubel. Ich denke mal, auch Bernard Dietz war das, und dann haben wir in der Verlängerung das zwei eins geschossen, oder vielleicht hat auch Dietz das zwei eins geschossen. Das war jedenfalls ein sagenhaftes Erlebnis. Daraufhin waren wir im Pokalfinale in Hannover. Was wir natürlich verloren haben. Wir verlieren ja jedes, auch das nächste wahrscheinlich.

Am 30. April 1975 fand im Wedaustadion das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen dem MSV Duisburg und Borussia Dortmund statt. Nach der Führung von Borussia Dortmund durch Hans-Gerd Schildt in der 58. Minute schoss Walter Krause in der 88. Minute das Tor zum Ausgleich. In der Verlängerung traf Bernard Dietz in der 99. Minute zum 2:1-Siegtreffer. Bei weltfussball.de findet ihr die kompletten Daten.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: